hi-shock black diamond 3d brille

Hi-SHOCK Black Diamond 3D Brille im Test

Heute widmen wir uns der aufregenden Welt der 3D Unterhaltung zu. Getestet habe ich hier die Hi-Shock Black Diamond 3D Brille.

Beim Hi-Shock "Black Diamond" Test gehe ich vor allem auf folgende Punkte ein.

A) Qualität des 3D Bildes
B) Pairing & Inbetriebnahme
C) Design & verbaute Technik
D) Komfort
E) Preis

So möge der Test beginnen, viel Spaß beim Lesen.

Qualität des 3D Bildes

Das 3D Bild der Hi-Shock "Black Diamond" und Sonys "BT500A" ist sehr scharf, hell und überzeugt einfach in allen Bereichen. Es ist keinerlei Ghosting zu erkennen.

 

Hi-Shock "Black Diamond" 3D Brille

hi-shock dual cases

Die Preise für Hi-Shock Black Diamond unterscheiden sich zwischen Amazon und Ebay nur sehr gering. Den günstigen Preis bekommst du natürlich bei Hi-Shock direkt. Dort ist diese 3D Brille in der Regel bis zu 10% günstiger, außerdem bekommst du im Online Shop von Hi-Shock auch kompetente Beratung und einen ausgezeichneten Service.

Pairing & Inbetriebnahme

Hier wird es spannend. Die Hi-Shock Black Diamond hat sich sehr schnell verbunden und hat das Signal über mehrere Stunden
ohne Aussetzer gehalten! Man kann sich frei im Raum bewegen oder sogar kurz in die Küche gehen, das Signal bleibt bestehen - well done Hi-SHOCK!

 

test hi shock black diamond

Design & verbaute Technik

Bei der Akkuladung ist die Black Diamond 3D-Brille ganz klar sehr weit vorne. Der Akku hält sehr viele Stunden, nach 40 Stunden 3D Filmen ging der Akku immer noch...
Die Black Diamond ist entweder mit Bluetooth oder RF (Radio Frequency) Technologie erhältlich. Im Prinzip sind aber beide Übertragungssignale ähnlich und können auch entsprechend ausgetauscht werden. Sprich, ein 3D Fernseher der sich mit Bluetooth verbinden lässt, kann auch mit einer Radio Frequency Brille Verbunden werden und genauso anders herum.
Bei der Optik ist die Black Diamond ebenfalls aus meiner Sicht eine sehr ansprechende edle 3D BRille. Die Innenseite der Brille ist matt und verhindert störende Spiegelungen, falls der Raum nicht gut genug abgedunkelt ist.

Komfort

Auch beim Komfort punktet die Black Diamond und schneidet super bei meinem Test ab! Die 4 Nasenaufsätze (alle unterschiedlich) lassen sich der Kopfform und Nasenform anpassen und mit 39 Gramm merkt man
die Brille auch nach 3 Stunden nicht auf dem Kopf. Dazu der klassische Retro-Style, einfach ein Traum.

Preis

3 Jahre Garantie für ein klares, helles und angenehmes 3D Bild und dazu das angenehme Tragegefühl und alles in einer schicken
Optik verpackt. Bei Amazon kostet die Black Diamond knapp unter 50 €. Am günstigsten ist die Brille aber, wenn du sie direkt beim Hi-Shock Onlineshop bestellst. Dort gibt es auch oft Rabattaktionen und Gutscheine.

Tut euch selbst einen gefallen und gebt die paar Euro mehr aus und gönnt euch die Black Diamond 3D Brille.

Falls jemand Hilfe beim Pairing benötigt, so kann ich auch die paar Schritte posten, die ich im Forum gefunden habe.

Ich hoffe mein Hi-Shock "Black Diamond" Test konnte einigen von euch weiterhelfen, so dass ihr euch einen bessere Vorstellung über diese 3D Brille machen könnt.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*